Was bietet Anisanum - Fachschule Tierernährung an?

Der Umgang mit Heimtieren steht im Mittelpunkt der Ernährung bei Anisanum

Immer mehr Menschen brauchen für Ihren Hund oder Ihre Katze eine individuelle und optimale Beratung und Begleitung in Ernährungsfragen. Unser Ziel ist es, durch den Lehrgang hoch qualifizierte und umfassend denkende Ernährungsberater auszubilden, die den hohen Anforderungen der Tierbesitzer und Tierärzten gerecht werden. Mit diesem Lehrgang eröffnen Sie sich deshalb ein interessantes und neues Berufsfeld!

Kursziel Zertifzierte(r) Ernährungsberater/in Anisanum

Unsere Ausbildung zum zertifizierten Ernährungsberater Anisanum mit Fachrichtung Hund & Katze beinhaltet die Grundlagen in Anatomie, Physiologie und Nahrungsmittellehre, praxisorientierte Gesprächsführung und Methodik im Umgang mit Kunden. Sie eignen sich aufgrund Ihres erlernten Fachwissens die Kompetenz an, die Bedürfnisse Ihrer Kunden in einem Beratungsgespräch zu erfassen. Sie sind als zert. Ernährungsberater Anisanum bereit, allfällige Fehlernährung zu erkennen und individuelle Lösungen für den Alltag anzubieten. Dazu gehört das Erstellen von entsprechenden Futterplänen mit dem exklusiven Futtermittelrechner. Sie lernen im Praxis-Workshop die Futtermittel und Zusätze zu bewerten. Für Ihre erfolgreiche Tätigkeit brauchen Sie eine gute Fachausbildung um mit den Tierärzten zusammen zu arbeiten.  Nach diesem Lehrgang sind Sie befähigt, eine kompetente Ernährungsberatung anzubieten. Sie können zielgruppengerecht beraten, instruieren, betreuen und begleiten.

Methodik

In unserem Ausbildungslehrgang werden die Absolventen fundiert und praxisbezogen mit fachspezifischen Tierärzten unterrichtet und sind auf dem neusten Stand der Tierernährung. Der Workshop mit dem Futtermittelrechner gehört zu ihrer Ausbildung und bleibt ihr Eigentum.

Dozenten

Prof. Dr. med. vet. Annette Liesegang

  • Studium der Veterinärmedizin an der Universität Zürich und Montreal, St. Hyacinthe, Kanada Diplomate of the European College of Veterinary and Comparative Nutrition (Europäische Fachtierärztin)
  • Seit August 1999 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Tierernährung der Universität Zürich und beteiligt am Aufbau der Ernährungsberatung für Tierärzte und Tierbesitzer
  • Ab Mai 2008 Privatdozentin für Tierernährung und klinische Diätetik
  • Seit August 2012 Professorin für Tierernährung und klinische Diätetik, Direktorin des Instituts für Tierernährung der Vetsuisse-Fakultät Zürich

 

Dr. med. vet. Kerstin Gerstner

  • Studium der Veterinärmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität, München vom 2003 – 2009
  • 2009 – 2011 Dissertation am Institut für Veterinärphysiologie, Vetsuisse-Fakultät Zürich
  • Seit 2012 Assistentin am Institut für Veterinärphysiologie, Vetsuisse-Fakultät Zürich
  • Seit Juni 2013 Resident ECVCN zur Ausbildung zum europäischen Fachtierarzt Institut für Tierernährung, Vetsuisse-Fakultät Zürich

 

Dr. C. Bouldoires Mumenthaler

  • Communication & TRM
  • 1999 Studium der Veterinärmedizin an der Universität Bern (Tierspital)

 

Dr. med. vet. Natalie Dillitzer

  • Studium der Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Ernährungsberatung für Kleintiere
  • Weiterbildung zur Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik
  • 2006 Eröffnung Ernährungsberatungspraxis ‚Futtermedicus‘
  • Seit 2008 Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik
  • 2009 Buchveröffentlichung ‚Ernährungsberatung in der Kleintierpraxis‘, inzwischen 2. Auflage
  • 2014 Buchveröffentlichung „Barfen für die Katze“, inzwischen 2. Auflage

 

Dr. med. vet. Melanie Thes

  • Studium der Veterinärmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität, München vom 2005 -2011
  • Seit 2011 Mitarbeiterin in der privaten Ernährungsberatungspraxis von Dr. Natalie Dillitzer, Futtermedicus
  • 10/ 2012 – 12/2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Tierernährung & Diätetik, München

 

Ort

Die Ausbildung findet im Konferenzzentrum Schluefweg in Kloten statt.
Das Zentrum liegt sehr nahe beim Bahnhof Kloten und ist mit allen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Achtung: gebührenpflichtige Parkplätze auf dem ganzen Gelände.

 

Nächste Ausbildung: März 2018

 

Ausbildungsdaten (PDF) Dozenten (PDF) Anmeldung (.docx) Anmeldung (PDF)